Start

Wer ist online

Wir haben 36 Gäste online
BesucheBesuche228547

Anmeldung



Werbung

Banner
Osterfeuer 2017 PDF Drucken

Osterfeuer 2017Himmighäuser vertreiben den Winter mit einem riesigen Osterfeuer und gemütlichem Beisammensein in der Scheune.


Osterfeuer 2017Osterfeuer 2017Schon kurz nach 19 Uhr am Ostersonntag wurde das letzte Stockbrot über der kleinen Feuerstelle von den Kindern gebacken, während Konrad Endemann mit schwerem Gerät, unentgeltlich und unter fachmännischer Leitung von Kirchrottmeister Andreas Rolf, den großen Brennholzstapel nochmal umschichtete. Kleintiere und Osterhasen, die sich in der Zeit der Lagerung in dem riesigen Berg der (auch vom Kirchrott) eingesammelten Weihnachtsbäume versteckt gehalten hatten, bekamen damit ihre Chance, noch schnell das Weite zu suchen.

Denn bei Einsetzen der Dämmerung wurde dann endlich das Osterfeuer 2017 in Himmighausen entfacht, und somit der Winter endgültig aus dem Dorf vertrieben.

Damit das auch gebührend gefeiert werden konnte, gab es für die zahlreichen Besucher neben den beliebten Kaltgetränken in diesem Jahr Leckeres aus der griechischen Küche. Paul, der Grieche, hatte viel zu tun, denn dem Duft von Gyros und Tsatsiki konnte kaum jemand widerstehen.

Im Schein des Osterfeuers, das zwischendurch immer wieder gefüttert wurde, verbrachten die Himmighäuser, trotz später einsetzenden Nieselregens, ihren ersten geselligen „Outdoor“-Abend, denn für diese (Regen)-Fälle haben sie ja ihre Scheune.

OsterfeuerOsterfeuer 2017Osterfeuer 2017

Zurück...
 

©2010 Produced by, www.it-koch.de