Start

Wer ist online

Wir haben 86 Gäste online
BesucheBesuche258779

Anmeldung



Werbung

Banner
Frühlingskonzert in Himmighausen PDF Drucken

MusikernachwuchsStanding Ovation in Himmighausen
Publikum begeistert vom Frühlingskonzert des Blasorchesters Himmighausen
Unter der musikalischen Leitung von Svetoslav Donev präsentierte das Orchester am Samstag Musik unterschiedlicher Stile und Ursprünge. Dabei hatten sich die Musiker in zahlreichen Register- und Gesamtproben wahren Herausforderungen gestellt.

Gleich zu Beginn hörten die Zuschauer die symphonische Tondichtung „Finlandia“ von Jean Sibelius, welche nicht allein dank der Unterstützung von Jörg Ramlow an den Kesselpauken und einer stimmgewaltig besetzten Tubariege mit Liesel Diekmann, Alex Prosche und Volker Wiedemeier, mit brandendem Applaus des Publikums belohnt wurde. Als weitere Herausforderung hatte sich das Orchester an zwei Stücken aus dem Bereich Jazz und Swing herangewagt. Trotz Zweifel mancher Musiker an diesem Genre setzte sich die musikalische Leitung durch und das mit Erfolg. Die harte Arbeit an „Chicago“, einem Medley aus dem gleichnamigen Musical, als auch an „Swing’s the Thing“ arrangiert von Warren Barker, hatte sich mehr als gelohnt.Anton Gehle
Nach der Pause zeigte das Jugendorchester sein Können. „My heart will go on“ mit den beiden Solotrompetern Emil Gerling und Justus Rolf wurde vom Publikum gefeiert. Im Anschluss konnten fünf Jungmusiker mit dem bronzenen Leistungsabzeichen des Volksmusikerbundes ausgezeichnet werden. Damit erhalten sie Ihre Uniform und sind nun vollwertige Mitglieder des Orchesters, welches jetzt 35 aktive Musiker zählt.
Mehr ist immer besser, so auch die Meinung der 1. Vorsitzenden Steffi Rolf, die in Ihrem Abschlussgruß alle einlud das Orchester zu unterstützen. Seien es alte Gesichter, die wieder einsteigen wollten, wie Anton Gehle es in diesem Jahr getan hat, oder neue, die ausgebildet werden möchten. Alle sind willkommen! Ab Sommer dieses Jahres stehen auch wieder Ausbildungskapazitäten für Blasinstrumente zur Verfügung.
Für dieses 45. Jahr des Bestehens des Orchesters haben sich die Musiker viel vorgenommen, so folgt bald das traditionelle Maikonzert, auch ein Weihnachtskonzert ist geplant. Ab 2017 steigt das Orchester nach zweijähriger künstlerischer Pause wieder in die Schützenfestarbeit ein.

Mehr Fotos in der Fotogalerie > Blasorchester

Zurück...
 

©2010 Produced by, www.it-koch.de