Start

Wer ist online

Wir haben 50 Gäste online
BesucheBesuche239624

Anmeldung



Werbung

Banner
Jubiläums-Schützenfest in Himmighausen PDF Drucken

Karl und Liesel Diekmann mit ihrem Hofstaat
König Karl Diekmann und seine Frau Liesel mit ihrem Hofstaat

Siebenundzwanzig Jahre galt er als unser "Regenkönig", seit dem letzten Wochenende ist das Geschichte.

Schützenkönig Karl Diekmann und seine Frau Liesel führten ihren Hofstaat, die drei Himmighäuser Rotts (Kirchrott, Bergrott und Fischbachrott) und die Gastvereine aus den anliegenden Dörfern Merlsheim, Oeynhausen, Bergheim, Sandebeck, Grevenhagen und Erpentrup/Langeland/Hohenbreden mit ihren Hofstaaten in einem farbenprächtigen Umzug durchs Dorf zum Kirchplatz. Dort fanden unter dem Applaus vieler Zuschauer Parade und Vorbeimarsch statt, vervollständigt durch das traditionelle Trompetensolo "Die Post im Walde" von Josef Pollmann und der Blaskapelle Reelsen. Auch der Spielmannszug Entrup, das Blasorchester Himmighausen und, als Überraschungsgeschenk aus Oeynhausen, auch der Oeynhäuser Spielmannszug begleiteten den Jubiläums- Umzug anschließend zur Scheune, in der dann die geladenen Gäste bei Kaffee und Kuchen die Königstänze genießen konnten. Dass danach doch noch Regen einsetzte, konnte niemanden mehr erschüttern.

JubiläumsumzugJubiläumsumzug

Karl und Liesel Diekmann

Parade

Die farbenprächtigen Hofstaate der Gastvereine bei der Parade

Weitere Bilder in der Fotogalerie.........

Zurück...
 

©2010 Produced by, www.it-koch.de